Ich begrüße Sie ganz herzlich im körperlichen und seelischen Gesundheitszentrum. Der Weg zur Genesung ist bei jedem individuell. Bei uns können Sie Ihren eigenen Weg durch die Heilwirkung des Thermalwassers und die persönliche Behandlung finden.

 Ich empfehle Ihnen, wenigstens 10 Tage bei uns zu verbringen, um die erwartende Prozesse in Ihrem heilenden rehabilitierenden Körper anlaufen zu lassen.

 Zsoka

Therapeut, Osteopath

Thermalsee mit Heilwirkung

In der Wojvodina ist das salzige Thermalwasser von Pacsér einzigartig, es bricht aus einer Tiefe von 1400 meter an die Oberfläche . Bis es die Oberfläche erreicht, dringt es durch zahlreiche Arten von Gesteinszusammensetzungen und nimmt die wertvollen Mineralien auf.

Das aus dem Brunnen an die Oberfläche tretende 72°C heiße Wasser kühlt sich im künstlichen Seebecken bis auf 32-35 °C ab. Die Zusammensetzung des Wassers ist den Salzseen von Transilvanien ähnlich.  

Das Thermalwassers von Pacsér hat eine wohltuhende Wirkung:
  • auf die degenerative rheumatische Erkrankungen,
  • auf schnellere Genesung von Verletzungen,
  • auf die Hautkrankheiten,
  • auf die Muskelzerrungen,
  • auf urologische Probleme,
  • auf die gynäkologische Entzündungen,
  • auf die Unfruchtbarkeit,
  • auf den Bluthochdruck (Hypertonie),
  • auf die Gefäßerkrankungen,
  • auf die Erkrankungen der Atemwege,
  • auf den Stress,
  • auf die Änderung des Lebensstils.
Mineralstoffgehalt im Heilwasser von Pacsér (Angaben in mg/l)

Kationen:

Natrium /Na+/6990

Kalium (K+/ 97

Litium /Li+/ 2,6

Ammonium /NH4+/ 51,5

Kalzium /Ca++/ 36,7

Magnesium /Mg++/

Strontium /Sr++/ 3,6

Anionen:

Hydrogenkarbonat /HCO3-/ 3157

Chlorid /Cl-/ 10212

Bromid /Br-/ 37

Jodid /I/ 3

Fluorid /F-/ 2,6

Nitrat /NO3-/ 1,3

Sulfat /SO4-/ 45

Gase:   Freie Kohlendioxid – /CO2/ 155,76

Freier Schwefel – Hydrogen /H25/ 3,45

Na-Gesamtkonzentration  303,9

Cl-Gesamtkonzentration  288,00

Das Wasser erhielt ein Zertifikat aufgrund seines Mineralgehaltes.

Das in Pacsér gefundene salzige Thermalwasser ist der Schöpfung zu danken, denn das Heilbad dient dem Bewahren und der Erhaltung von Gesundheit, sowie der Genesung von verschiedenen Krankheiten.

Das im Thermalwasser gefundene Salz übt intensive Reizwirkungen aus, das körpereigene Abwehrsystem wird länger aktiv gehalten.

Den Gästen stehen bei kühlem Wetter in der Nähe vom Seebecken zwei überdachte Becken zur Verfügung, um ihre Gesundheit zu bewahren, sich zu heilen und wieder gesund zu werden.

Join A Class Today!

Hot Yoga

Nunc consequat justo eget enim finibus porta. Suspendisse orci nunc, rutrum quis nunc sed, feugiat hendrerit massa.

Yin Yoga

In cursus ornare sollicitudin. Ut libero urna, sollicitudin et porttitor id, tempus vitae nisl. Quisque a venenatis libero.

Hatha Yoga

Suspendisse hendrerit tincidunt metus id sollicitudin. Praesent sed sapien id arcu congue dapibus dapibus nec est.

Die Gäste werden in einem neugebauten Bauernhaus untergebracht, es ist nur 400 Meter vom Thermalsee in Pacsér entfernt.

Gästezimmer:

In der Ferienwohnung können 12 Personen untergebracht werden.

  • 3 Doppelzimmer mit französischem Bett
  • 3 Doppelzimmer
  • 2 Zimmer können mit Zusatzbetten erweitert werden.

Mahlzeiten:

Halbpension mit kontinentalem Frühstück. Das Abendessen kann aus zweierleie Menüs ausgewählt werden, welches die Gäste beim Frühstück entscheiden können.

 

Zu jedem Zimmer gehören:

  • Dusche
  • Föhne
  • Fernsehgerät, ungarische und fremdsprachige Kanäle
  • WIFI

Dienstleistungen

Die Dienstleistungen beruhen aufgrund der Heilwirkung des Thermalwassers und die spezielle Versorgung, die das Wohlbefinden, das Wohlgefühl, die Lebensqualität für das Wohlbefinden dienen, sowie auch die Entspannung, Erfrischung und Unterhaltung herbeiführen.

Unsere Gäste können die Dienstleistungen in der neu gebauten therapeutischen und Massageeinrichtungen des Apartmanhauses in Anspruch nehmen.

Das Ziel der Dienstleistungen:

  • die körperliche, seelische und geistige Entspannung,
  • die Wiederherstellung der Leistungsfähigkeit,
  • die Stärkung der Gesundheit, bzw. deren Erneuerung,
  • Ihr Leben harmonisch zu gestalten.
  • Ein glückliches langes Leben,
  • Kreativität,
  • psychomotorische Erneuerungsfähigkeit und Fertigkeit, das heißt die optimale physische, seelische und geistige Leistungsfähigkeit ständig zu verbessern.

Sie richten sich auf die Steigerung des Wohlbefindens, die Verbesserung der kreativen, optimalen Leistungsfähigkeit von Menschen.

Zur Genesung und Rehabilitation braucht man mindestens 10 Tage, um die wohltuende Wirkung zu spüren.
HEILMASSAGE

Die Heilmassage dient der Heilung.

Gyogymasszazs
Empfelungen:

– nach Unfällen eine Rehabilitationsmöglichkeit, Wiederherstellung der Funktionen

– Nachbehanglungen: Lähmung, Brüche, Pseudo-Schmerzen, Schwellungen (Ödem)

– wird für die häufigsten Krankheiten empfohlen:

Gelenkverschleiß (Arthrose), degenerative Veränderungen

Am häufigsten kommt die Arthrose an Stellen, wie der Hüfte, des Knies, der Schulter, des Ellbogens, der Hand und der Wirbelsäule vor. Außerhalb der Gelenke berührt er noch die umgebenden Muskeln, Blutgefäße, Bänder und Nerven.

Symptome sind Schmerzen, Schwierigkeiten beim Gehen, Schwellungen, Humpeln. Die Arthrose kann vom Humpeln bis zur vollständigen Bewegungeinschränkungen sowie der Fingerdeformität bis zur Bewegungseinschränkung des Armes und der Schulter führen. Die Wirbelsäulensyndrome können zu Schwierigkeiten beim Beugen, beim Heben, Einklemmen, der unteren Gliedmaßen führen (Taubheitsgefühl, Schwierigkeiten beim Gehen).

Die Hauptursachen von Arthrose sind Belastung der Gelenke, Übergewicht, Entzündung, Verletzung. Aber manchmal kommt es vor, dass wir die Ursache der Arthrose nicht kennen.

Zum Beispiel: Spondylose

Gelenkentzündung (Arthritis)

Sie ist eine den ganzen Körper, die Wirbelsäule und alle Gelenke berührende Entzündung. Sie kann sich von einfachen bis zur mehrfachen Gelenkentzündungen erstrecken. Die häufigsten Ursachen für die Arthritis sind Infektionen, Autoimmunerkrankungen und Verletzungen. Zu den Symtomen gehören Gelenksteife, Schmerzen, Schwellungen, Unwohlsein, Bewegungsbeschwerden. Wenn die Symtome dauerhaft auftreten, kann es zur Immobilität führen.

Zum Beispiel: Lumbago, BechterewKrankheit

In jedem Fall von Arthrose und Arthritis verändert sich der Gehmechanismus. Wir können nicht mit wechselnden Schritten gehen. Der statische Zustand des Körpers.ändert sich ebenfalls. Das Vor- und seitliche Beugen entwickelt sich und langfristig die Degeneration. Solche Symtome kann nur Massage verhindern, aber erst nach dem Abschluss der akuten Phase, wenn Ihr Arzt es Ihnen empfiehlt!

Muskelschmerzen (Myalgie)

Die Muskelschmerzen können generaliziert (den ganzen Körper betreffend) oder lokalisiert (je eine lokale Körperregion betreffend) sein. Die generalisierten Myalgien können von viralen Infektionen, Verletzungen verursacht werden. Die lokalisierten Myalgien können häufig von degenerativen Wirbelsäulenveränderungen oder die betreffenden Prozesse für die Wirbelsäule verursacht werden. Es ist oft mit Muskelkrämpfen verbunden, und deswegen entwickeln sich die Gelenkknoten, bzw. Myogelose, die auf Druck schmerzhaft und empfindlich sind. Wir erfahren oft in unserer Hals-Schulterzone eine Muskelanspannung, deren Ursachen sind der Stress, der Bewegungsmangel, die sitzende Tätigkeit, schlechte Haltung.

Der bekannteste Muskelschmerz, der Muskelkater tritt nach der Belastung auf. Dessen Ursache ist, im Sauerstoffmangelzustand bei der Milchsäure entsteht. Der Muskelkater hält nicht lange an, in ein paar Tagen ist er wieder weg.

Erkrankungen des peripheren Nervensystems (Neuropathie)

Die Neuropathie ist die Schädigung des peripheren Nervensystems und dessen Funktionsstörung. Die Entstehungsgründe können sein, z. B. die Alkoholsucht, Diabetes, Vergiftung, Tumorerkrankungen, Infektionen, Autoimmunentzündung und erbliche Faktoren.

Symptome: vor allem die Taubheit der unteren Extremitäten, Schmerzen, Lähmungen, Gehschwierigkeiten.

Weichteilrheumatismus

Dazu gehören die Veränderungen der Weichteile unserer Bewegungsorgane: Sehnenband, Sehnenscheide, Muskelveränderungen. Die Ursachen der Weichteilveränderungen sind ähnlich, so zusammenfassend können wir darüber reden. Ein akuter und chronischer Prozess kann unterschieden werden. Für den  akuten Prozess charakteristisch sind Schmerzen, Bewegungseinschränkung, Schwellung, Rötung, und bei dem chronischen Prozess steigern sich die Schmerzen unter der Belastung. Der akute Prozess nimmt einen kurzen Verlauf und die Beschwerden können verschwinden. Wenn es falsch behandelt wird, kann es sich in einen chronischen Zustand umwandeln. In diesem Fall empfehlen wir Ihnen eine Massage als Therapie.

Häufige Formen:

– Tendinitis: eine Sehnenentzündung entsteht durch Überbeanspruchung an den Hand-, Fuß, Finger- und Beingelenken.

– Bursitis (Schleimbeutelentzündung): die Entzündung eines oder mehrerer Schleimbeutel, kommt es meist am Knie und Ellbogen vor.

Periarthritis humeroscapularis (PHS) ist eine Entzündung in der Umgebung des Schultergelenkes. 

– Tunnel-Syndrom: in diesem Fall geraten die Nerven unter Druck. Typisch ist das Karpaltunnelsyndrom, Kubitaltunnelsyndrom am Ellbogen.

 

BAMBUSMASSAGE

Die Bambusmassage ist in Osten (Indien, Thailand, Malaysia) eine seit langem verwendete Technik, die gerade in Europa und den Vereinigten Staaten den Raum erobern. Der Masseur arbeitet nicht mit seinen Händen, sondern er walzt verschiedene große Bambusstäben, rollt durch die einzelne Körperpartien mit deren entsprechenden Technik, die langsamen Bewegungen werden manchmal mit stärkerem Druck kombiniert und dank der Behandlung mit den Stäben kann sie  bis zur Tiefe des Bindegewebes kommen.

Die Wirkungen der Bambus-Massage:
Bambuszmasszazs

– beruhigt, neue Kräfte werden getankt

– das Blut und die Lymphzirkulation, Stoffwechsel werden angeregt

– schmerzstillend (vor allem im Fall von Kopf-, Nacken- und Rückenschmerzen)

– Stress wird abgebaut

– erfrischt und hilft bei geistiger und physischer Müdigkeit

– im Fall von Übergewicht

Es ist weniger bekannt, dass Lymphsystem = Immunsystem ist. Es besteht aus einem Lymphgefäßsystem und den sogenannten Lymphatischen Organen (Mandeln, Thymusdrüse, Milz, Knochenmark, die innere Schleimhaut der inneren Organe, die innere Schicht der Gefäßwand). Das Lymphsystem ist eine einbahnige Struktur mit am Ende offenen Gefäßen, die einen Teil der Gewebeflüssigkeit ableiten und alles davon rausfiltern, welche Krankheiten verursachen können.

Die Tätigkeit des Lymphsystems treibt die Muskelverkürzung und Muskelspanngung an.

Wenn es keine Muskelbewegungen gibt, verlangsamen die Lymphe. Wegen der Ansammlung der Lymphfüssigkeit treten Protein und Flüssigkeit in das Zwischengewebe aus. Die Flüssigkeit aus den Lymphgefäßen sammelt sich an solchen Stellen an, wo lockeres Gewebe gefunden wird, d.h. Ödeme entstehen. Wenn es kein Lymphsystem wäre, dann würden Ödeme im Körper wegen der Ansammlung der Gewebeflüssigkeit entstehen. Weiterhin vermehren sich die schädlichen Mikroorganismen im Körper, was die Phagozyten (Fresszellen) nicht mehr restlos vernichten können. Darüber hinaus haben das Lymphsystem zahlreiche Aufgaben. Die Thymusdrüse stellt Hormone her, die die Entwicklung von T-Zellen betreiben. Die T-Lymphozyten spielen eine wichtige Rolle bei der Bekämpfung von Infektionen, außerdem liefern Schleimhautzellen die verdauten Fette aus dem Darm in das Blut. Die verschiedenen Abbauprodukte werden aus dem Körper ausgeschieden. So nehmen sie an der Ausscheidung von Abfallstoffen im Körper teil.

Die lymphatische Erkrankungen sind schwer zu behandeln, deshalb soll die Prävention vorgezogen werden, die Behandlung rechtzeitig zu beginnen!

Die Lymphmassage ist eine der wichtigsten präventiven Verfahren in die Aufrechterhaltung der Gesundheit und beschleunigt den Prozeß der Genesung auf allen Ebenen des Körpers.

Bambuszmassazs

REFLEXOLOGIE, REFLEXZONEMASSAGE

Die Reflexologie zählt zu den ältesten gut bewährten Praktiken in der Heilung des Körpers und des Geistes und in der Wiederherstellung der harmonischen Zustände und Schwingungen.

Die auf den Erfahrungen der Wissenschaft ruhenden Erkenntnisse, welche folglich auf einige Körperteile und deren dazugehörigen inneren Organe durch Stimulation/Massagen eine gesteigerte Blutversorgung erhalten..

Bei der Reflexzonenmassage geht es darum, die Untätigkeit des Körpers mit energetisch regulierenden Systemen durch die Handreflexzonen und die Fußreflexzonen zu beeinflussen.

An den Handflächen und an der Sohlen gibt es die Reflexpunkte, mit deren Massieren die zu ihnen verbindenden lebensnotwendigen Organen geheilt werden können.

Mit den unterschiedlichen Massagetechniken kann die Unterfunktion des Organes tonisiert, zur kraftvollen Tätigkeit angetrieben und mit einer anderen Technik eine Überfunktion des Organes sediert werden, um die Tätigkeit zurückhalten zu können.

Das Wort Reflex ist nicht direkt auf das Nervensystem bezogen, sondern

  • Gesamtbild (Kopf-, Rumpf-, Gliedmaßen), eine Spiegelung, eine Reflektion an eine Fläche, z.B. an die Hand, an die Füße oder an den Kopf.
  • die Benennung der einzelnen Teile der Hand, der Füße usw., die einen empirisch beweisenden direkten energetischen Kontakt mit den bestimmten Organen des Körpers haben.

Heilbare Krankheiten:Reflexologia

  • Verdauungsprobleme
  • die Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • die Erkrankungen der Atmungsorgane
  • Stoffwechselstörungen
  • Bluthochdruck, niedriger Blutdruck
  • Tumore
  • zur Stärkung des Immunsystems

Reflexologia

  • die Erkrankungen der Bewegungsorgane
  • Hautkrankheiten
  • die Nervenkrankheiten und Geistesstörungen
  • Erkrankungen der Niere und der ableitenden Harnwege
  • Männerkrankheiten, Gynäkologische Erkrankungen

[soundy title] [soundy button]

YOGA

Die Yoga-Übungen (Übungen für die Hand und Taille, Füße- und Atemübungen) befreien von Angstzuständen und beugen auch Stress vor.

Mandala

MEDITATION

Durch die sanften Klänge und Schwingungen der tibetischen Klangschalen kehren wir still in uns, vertiefen und konzentrieren uns auf uns selbst. Wir erhalten dadurch eine Rückmeldung unseres Geistes und kommen so in einen ruhigen und entspannten Zustand, bei dem unser Bewusstsein trotzdem wach ist. Ihr Ziel ist es die Ruhe und das Hier und Jetzt zu erfahren, in der Gegenwart zu sein und so die Alltagssorgen von uns zu weisen.

Das Geschenk der Meditation ist die Ausgeglichenheit, der innere Frieden, die die Angst auflöst und die Entspannung fördert.

Tibetan

MALTHERAPIE

Wir reisen in die Welt der Farben. Die Hauptbetonung ist der Selbstausdruck.

Die Licht-, Farben-, Dunkelheittherapie wirkt nicht nur auf geistiger sondern auch auf physischer Ebene.

Die Maltherapie ist eine ergänzende Therapie und keine alternative Therapie. Die Maltherapie leistet Hilfe bei den körperlichen und geistigen Erkrankungen, die typisch für unsere Zeit sind:

  • Depression, Stress, Angst, Panik, Schlafstörung, chronische Müde
  • Asthma, Allergie, Ekzem,
  • Im Falle einer Krebserkrankung kann sie die Nebenwirkungen einer Chemotherapie lindern und hilft die Angst vor der Zukunft zu überwinden. Sie stärkt die Selbstachtung und das Selbstvertrauen
  • auf die Verdauungsstörungen
  • auf die Herz-Kreislaufstörungen und auf die Schilddrüsenerkrankungen,
  • Unsicherheit, Entscheidungsunfähigkeit und bei der Schwelle der Veränderungen

Die Arbeit mit den Farben hilft bei schwerem Ausatmen, bei der Auflösung der Angst, die die Ursache zahlreicher Krankheiten sein kann.

Mandala_3

ZEICHENTHERAPIE

Das Zeichnen ist eines der ältesten Selbstausdrucksmittel. Durch das Zeichnen und Kritzeln drücken wir diejenigen Dinge aus, die in uns arbeiten und welche wir für wichtig halten. Die fertige Zeichnung ist die symbolische Botschaft, die aus der Tiefe der Seele kommt, denn sie gerät durch das Zeichnen mit unserer inneren unbewussten Welt in Beziehung.

Auch die unterdrückten Sehnsüchte, Gefühle (Ärgern, Wut, Angst, Angstzustand), ungelöste Konflikte erscheinen symbolisch, die zu der Lösung führen können.

Es ist eine kreative Tätigkeit.

Beim unbewussten Zeichnen tritt eine Form des meditativen relaxierten Bewusstseinzustandes ein, das eine positive Lebenswirkung hat:

  •             die Sauerstoffversorgung verbessert sich
  •             die Milchsäure im Blut verringert sich
  •             ruft eine verbesserte Blutversorgung der Organe hervor
  •             Endorphine (Glückshormone) werden freigesetzt

Expert Intsructors

Meet Our Team

Lisa Mokovic

Lisa Mokovic

Health Coacher

Aliquam eleifend maximus libero bibendum hendrerit. Sed diam dui, dictum vel mauris id, tincidunt gravida leo.
Jason Moran

Jason Moran

Yoga Trainer

Aliquam eleifend maximus libero bibendum hendrerit. Sed diam dui, dictum vel mauris id, tincidunt gravida leo.
Kiana Chapman

Kiana Chapman

Yoga Trainer

Aliquam eleifend maximus libero bibendum hendrerit. Sed diam dui, dictum vel mauris id, tincidunt gravida leo.

Testimonials

What People Are Saying

“Nunc consequat justo eget enim finibus porta. Suspendisse orci nunc, rutrum quis nunc sed, feugiat hendrerit massa. In cursus ornare sollicitudin.” Antonio Compbell

Student, Yoga Studio

“Nunc consequat justo eget enim finibus porta. Suspendisse orci nunc, rutrum quis nunc sed, feugiat hendrerit massa. In cursus ornare sollicitudin.” Helena Smith

Studio Manager, Yoga Studio

“Nunc consequat justo eget enim finibus porta. Suspendisse orci nunc, rutrum quis nunc sed, feugiat hendrerit massa. In cursus ornare sollicitudin.” Isabella Edwards Compbell

Studio Manager, Yoga Studio

Our Blog

Latest Articles

Nincs találat

A keresett oldal nem található. Próbálja meg finomítani a keresést vagy használja a fenti navigációt, hogy megtalálja a bejegyzést.

Preise

25 Euro / Person / Nacht

Der Preis beinhaltet Übernachtung, Halbpension und in einem Yoga-Kurs teilnehmen.

Bitte erkundigen Sie sich per E-Mail, die Preise von Dienstleistungen.

Kapcsolat

Žoka Relax doo. Zemljoradnička 17. 24342 Pacsér 

Tel.: +381 24 223 444 

Mobil: +36 70 36 26 016 

E-mail: relaxpacser@gmail.com bozsoka952@gmail.com

Beszélt nyelvek:

Magyar és Szerb / Szerb ügyfélszolgálat: +381-611562710 Jadranka

Kontakt